Jump to content
anas

Neue Baustelle

Recommended Posts

Wie sieht das denn mit RTW- und Feuerwehrzufahrten aus? Ich habe öfters mal RTW auf dem Lenterbachweg und einmal auch vorm Tacana gesehen.  Zu den Rettungswegen gehört dieser rote Bereich doch gewiss auch zu, oder? Wäre das hypothetisch ohne diesen Bereich noch ok? Von dem Thema habe ich absolut keine Ahnung, aber vielleicht haben wir ja jemanden hier, der sich damit auskennt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb cannonball:

Wie sieht das denn mit RTW- und Feuerwehrzufahrten aus? Ich habe öfters mal RTW auf dem Lenterbachweg und einmal auch vorm Tacana gesehen.  Zu den Rettungswegen gehört dieser rote Bereich doch gewiss auch zu, oder? Wäre das hypothetisch ohne diesen Bereich noch ok? Von dem Thema habe ich absolut keine Ahnung, aber vielleicht haben wir ja jemanden hier, der sich damit auskennt. 

Zumal sich dort doch auch noch die Betriebsfeuerwehr befinden müsste.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde mich sehr über einen (ruhigen) Darkride wie Hollywood Tour freuen, denn egal wie alt das Ding schon ist, es ist angenehm was schönes zu sehen und mal ein kleines Päuschen einzulegen. Die Silbermine und damals die Gondelbahn waren auch ganz toll. Oder sowas wie Fata Morgana im Efteling....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Feuerwehr befindet sich in dem Haus vor dem roten Bereich. Der rote Bereich wird meiner Meinung nach auf gar keinen Fall bebaut. Das ist die Hauptzufahrt nach Berlin rein. Dort wird jedes Jahr der große Weihnachtsbaum reingebracht...weil er sonst nirgendswo durchpasst. Feuerwehr passt auch nur durch diese zufahrt mit den Leiterwagen etc in den Bereich Kaiserplatz - Berlin. Alle Werkstätten haben in dem Bereich Ihre Eingänge und Tore bis jetzt ist nirgendswo ein Ersatz dafür geschaffen worden. Sollte der Bereich bebaut werden, müssten schon irgendwo die neuen Werkstätten in Bau sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am idealsten wäre es natürlich wenn man quasi als "Tiefgarage" die Logistik unterirdisch verfrachtet und so die Oberfläche für neue Anlagen und Attraktionen erhält. Kostet natürlich mehr aber wäre langfristig aufgrund des exzessiven Platzmangels die beste Lösung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Bereich könnte man so bebauen, das dort noch eine Feuerwehrzufahrt möglich wäre. Ob man für einmal Tannenbaum im Jahr darauf Rücksicht nimmt, ist so eine Frage, da könnte man den Tannenbaum mit einen Kran am Kaiserplatz von der Obstwiesenseite überheben, falls er nicht durch die dortige Zufahrt passen würde.  Zudem gibt es Gestelle, wo man mit vielen kleinen Tannenbäumen einen großen machen kann (z.B. Rockefeller-Center/USA). Dort könnte dann auch die Feuerwehr durch, wenn ich das richtig im Kopf habe, müsste passen. Für die Betriebsfeuerwehr würde zur Obstwiesenseite eine Blechhalle reichen, wären dann auch etwas zentraler untergebracht. Ebenso als Zuliefererweg. Was die Werkstatt betrifft, die könnte in der restlichen Silberminenhalle untergebracht werden. Lösungen gibt es immer, müssen auch nicht teuer sein.

Edited by Tommy6319 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 25. Februar 2016 um 10:49 schrieb aliasltb:

Ich fände es nicht verkehrt wenn man auf der neuen Fläche, also Wohngebäude zzgl. der Kugel, Ersatz für den Simulator und z. B. die Hollywood-Tour schaffen würde. Dann kann man nämlich im nächsten Step die Halle für HWT für solche Events umbauen. Würde ich zumindest begrüßen, da der Eingang zur HWT viel zu abgelegen ist..

Wenn das Gelände eine neue Themenwelt erhält, dann wird diese bestimmt mit Fantasy am Hintereingang von Wuze Town, da wo man ins "Kinderparadies" geht und der Eingang der HT/ Fantissima sich befinden, verknüpft. Dann wäre es auch nicht mehr so abgelegen. 

Aber die Idee von Dir ist nicht schlecht, so würde dort eine "Theatermeile" entstehen für die Abendstunden, separater Eingang von der Berggeiststrasse ( Parplätze gegenüber).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zussammen.

Also ich wollte auch mal was rein hauen :D

 

Also wenn es wirklich eine neuen Themenwelt entstehen sollte aber was noch bestimmt 1 oder 2 jahre dauernd wird aber kann es vielleicht sein das es schon vor ziegjahren geplant wurde das in diesem Bereich was entstehen sollte.

 

Weil bei wuze town oben am hollywood Tour Eingang ist ja noch dieser große weg und ich würde glatt sagen das der Park das schon geplant hat wo wuze town entstanden ist. ;)

 

Und eine Frage zu der goldenen Kuppel.

 

Wird die eigentlich komplett abgerissen ODER nur zum Teil damit man den Simulator entfernen kann ?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb Mark@phantafan:

Und eine Frage zu der goldenen Kuppel.

 

Wird die eigentlich komplett abgerissen ODER nur zum Teil damit man den Simulator entfernen kann ?

Das weiß man noch nicht. Das wird man, denke ich, mit der Zeit sehen, also einfach abwarten ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Mark@phantafan:

Also wenn es wirklich eine neuen Themenwelt entstehen sollte aber was noch bestimmt 1 oder 2 jahre dauernd wird aber kann es vielleicht sein das es schon vor ziegjahren geplant wurde das in diesem Bereich was entstehen sollte.

Weil bei wuze town oben am hollywood Tour Eingang ist ja noch dieser große weg und ich würde glatt sagen das der Park das schon geplant hat wo wuze town entstanden ist. ;)

Dann gehe ich mal hier drauf ein :D

Weg:

(Sofern du den Betonweg am Gebäude von Wuze Town meinst) Er war wohl angeblich mal als eventuelle Station für den Jet geplant, allerdings wurde dies ja nie realisiert. Selbst als Rettungsweg macht es aus Sicherheitsgründen nicht viel Sinn, da sich nirgendwo ein Geländer befindet. Ein Rettungsweg sollte schließlich retten und nicht in Gefahr bringen :000_lol4:

Falls du den Weg hinter Wuze Town parallel zur Berggeiststraße meinst, das ist ein Fluchtweg aus dem Gebäude heraus. Links herunter liegt der Lagerplatz. Wenn in Wuze Town Veranstaltungen sind wird man dort manchmal lang geleitet.

Zigjährige Planung:

Das für sich stimmt natürlich. Es ist ein langer Prozess eine Attraktion inkl. Themenbereich zu Gestalten, Planen und Bauen, jedoch wird zum Bau von Wuze Town noch nicht an den Abriss/ Umbau der Kuppel gedacht worden sein. Zu dem Zeitpunkt war dem Park noch nicht klar, wie viele Probleme die Erweiterung geben wird. Alleine dieser von dir angesprochene Weg zeigt ja, dass man spätestens zum Jahr 2000 noch nicht an diese großflächigen Abrissarbeiten innerhalb des Parks gedacht hatte, da man den Jet bis mindestens dort hin erweitern wollte. Allerdings gab es einen Masterplan, ähnlich zu deiner Vorstellung. Den Kaiserplatz, der mit den Veränderungen Chiapas und Klugheim zusammen geplant wurde, eventuell eben noch folgende Umbauten im Bereich ,,goldene Kuppel'', woran du ebenso dachtest.

Eine immer noch klare Sache, die für mich die Kuppel mit in besagten Masterplan einbezieht, ist auf jeden Fall die Tatsache, dass mit dem Umbau Berlins (Kaiserplatz, Maus au Chocolat) diese riesige leere Eingangshalle zum RfA entstand. Dass diese einmal einen anderen Nutzen haben wird stand für mich fest, nur wohin die Reise geht, das möchte ich mir bis heute offen halten ^_^

Edited by G-Stealer1 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir ist eben eine Idee gekommen.

Man entkernt jetzt die Wartehalle und die Kuppel. Wenn man noch im Lager alte Sachen hat (Animatronics, Dekoelemente, etc.) könnte man in den Räumlichkeiten doch ein kleines Museum zum Thema "50 Jahre Phantasialand" aufbauen.

Nach der Saison `17 kann man dann entweder die Halle abreißen oder etwas neues rein bauen.

Fände ich echt toll wenn es sowas geben würde, grade jetzt wo man eventuell eine Location, die man auch noch schön herrichten kann (Beleuchtung, etc.), hat. Aber ich glaube selber nicht dran.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solange Platz so ein rares Gut im Phantasialand ist, wird es sowas nicht geben.

Mit der benötigten Fläche für ein Museum kann man etwas viel sinnvolleres anstellen, was halt einen viel größeren Besucherkreis anspricht.

Ich würds toll finden, aber es ist dafür einfach kein Platz da.

Viel geiler würde ich es finden, wenn man den alten Attraktionen eine "digitale Ehre" erweisen würde. Jetzt wo 360° Videos immer öfter vorzufinden sind und VR Brillen Einzug halten, hätte man mal ein paar gut gemacht Erinnerungsvideos erstellen können. Da gibts doch sicherlich Möglichkeiten sich mal entsprechendes, qualitatives Equipment zu leihen, oder sowas günstig machen zu lassen. Selbst ein gutes altes HD Video hätte es schon getan.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb G-Stealer1:

Selbst wenn dem Park etwas an alten Dingen liegen würde, mit einer einjährigen Ausstellung alter Dinge lockst du nur ,,Die-Hard-Fans'' und die sind so oder so öfter mal dort ;)

Ja eben deshalb!

Wäre eine nette Geste und das Phantasialand  würde damit den treuen Fans gegenüber Respekt zollen.

Zudem würde auch mir so eine Austellung gefallen. Ich liebe zwar das Phantasialand und interessiere mich dafür, was so tolles wieder entsteht, bin aber nur einmal im Jahr dort.Wenn überhaupt.

Ich werde nicht der Einzigste sein.

Zudem könnten ja die Nostalgie -Fans mit sowas gelockt werden, kenne da einige in meinem Freundeskreis (50+) , die auf Grund der ganzen Höher-Weiter-Schneller Attraktionen nicht mehr hingehen. Ebenso wird der ganze Technikkram nicht immer als positiv angesehen.

Alles eine Frage des Geschmacks und als Wirtschaftsunternehmen muss man sich der Geschmacksmasse anpassen.

Trotzdem können die Macher des Phantasialand Freunde der Nostalgie sein.

 

 

 

 

Edited by Tommy6319 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also der EP und auch Efteling haben ja so was. Und um es mal salopp auszudrücken, da verläuft sich keine Sau. Und gerade im PHL wäre das sinnlose Platzverschwendung. Am Standort des ehemaligen Camps könnte ich mir so was vorstellen. Da können die Fans ja dann hingehen. Oder im Erdgeschoss des Quantums könnte man die Modelle ausstellen. Alles andere wäre Platzverschwendung.

Gesendet von iPhone 6 Plus mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.