Jump to content
hanakulare

Parkplatz

Recommended Posts

Unglaublich, damit ist ein PHL Besuch nun endlich bargeldlos möglich, solange man auf dem Mystery Parkplatz steht. Nur wird das der Ottonormalbesucher nicht wissen.

Ich will nicht wissen wie viele Besucher aus den Niederlanden schon verdutzt vorm China Parkplatz standen als plötzlich Bargeld und dass auch noch bitte möglichst passend verlangt wurde.

Edited by TheReal (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gehören aber doch beide Plätze dem selben oder?

und ja... da ist jemand ohne Mühe Millionär geworden .. man muss eben das richtige Grundstück zur richtigen Zeit haben.

 

finde es schon beachtlich das es im Phantasialand so gut läuft finanziell denn die Parkgebühren sind für viele Parks nochmal die Kirsche auf der Torte. Fällt hier ja weg 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm. Läuft es gut finanziell? Zumindest veröffentlichen die Parkinhaber nicht mal Besucherzahlen,dann glaube ich auch nicht, wie viel Gewinn oder Verlust... aber egal...

 

Wie oben schon steht, gehören die Parkplätze verschiedenen Betreibern. Und das Phantasialand kann gar keine Parkeinnahmen haben, weil es selbst kein Platz hat, Autos parken zu lassen.

 

Ich habe mich auch schon oft gefragt, ob die Parkplatzinhaber permanent mit einem Dauergrinsen rum laufen, weil sie echt Glück gehabt haben :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja man muß auch mal Glück haben und die beiden wären schön Blöd die Plätze zu verkaufen. Es kann denen ja quasi nichts passieren außer die Invasion der Maulwürfe. 

Ob es dem PHL finanziell gut geht kann wohl von uns niemand belegen. Da es keine Wahl hat und die Parkplatzeinnahmen nun mal nicht erhält kann es dennoch nicht einfach so um 10 Euro die Preise anheben denn der Besucher zahlt den Parkplatz ja leider trotzdem. Die einzige Möglichkeit wäre gewesen ein Parkhaus zu bauen. Dann hätte man aber auf etwas anderes verzichten müssen. Das wissen auch die Beiden mit den Parkplätzen und zünden sich ganz entspannt die Zigarre mit der 500€ Marke an. 

Edited by Akasha (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit den Parkplatzbetreibern würde ich auch gerne tauschen...

Was das Finanzielle des Parks angeht:

Solch Investitionssummen wie in Klugheim und Rookburgh können nur über Banken finanziert sein. Würde es dem Park finanziell schlecht gehen, dann hätten die da für nicht einen Cent bekommen... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn die Parkplatzbetreiber wenigstens ein wenig Aufwand in den Parkplatz stecken würden, hätte ich ja nichts gegen sie. Aber die lassen die Dinger mit so wenig Investitionen wie möglich vor sich hinrotten. Auf nassem Gras für 5€ in einem der besten Parks zu parken ist halt echt nicht so der Brüller. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb TheReal:

Wenn die Parkplatzbetreiber wenigstens ein wenig Aufwand in den Parkplatz stecken würden, hätte ich ja nichts gegen sie. Aber die lassen die Dinger mit so wenig Investitionen wie möglich vor sich hinrotten. Auf nassem Gras für 5€ in einem der besten Parks zu parken ist halt echt nicht so der Brüller. 

 

Finde die Parkplätze jetzt gar nicht so schlimm. Besser auf nassem Gras, als auf ‘ner Asphalt Wüste zu parken.

 

Da ist mir die unthematisierte Wand beim Mystery Parkplatz (Rückseite Taverne) mehr ein Dorn im Auge... und das liegt ja eher am PHL, das außerhalb des Geländes gar nicht nach „einer der besten Parks“ aussieht... 🤷🏻‍♂️

Edited by Enceladus (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Enceladus:

Finde die Parkplätze jetzt gar nicht so schlimm. Besser auf nassem Gras, als auf ‘ner Asphalt Wüste zu parken.

 

Das sehe ich ebenfalls so. Klar, es ist schon sehr eng auf den Parkplätzen. Und musste auch schon ordentlich kurbeln, um nicht jemanden zu rammen ;)

Man könnte dort aber auch Lehrvideo für Fahranfänger drehen... "Ausparken in 20 Zügen" :D

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Enceladus:

Finde die Parkplätze jetzt gar nicht so schlimm. Besser auf nassem Gras, als auf ‘ner Asphalt Wüste zu parken.

 

 

[ACHTUNG IRONIE]

Korrekt, bei unverdichteten Flächen können so die Schadstoffe und Giftstoffe aus siffenden Autos besser und schneller ins Grundwasser und ein Tropfen Öl verunreinigt ja nur ca. 1 Mio Liter Wasser, von den Gefahren für die Besucher (Stürze etc) auf diesen Ackern mal abgesehen, aber man parkt ja für teuer Geld immerhin auf eigene Gefahr.

 

Wen jemand seine Karre im Wald abstellt wird sofort der Katastrophenschutz gerufen und im PHL ist es völlig OK kostenpflichtig in der Botanik zu stehen. 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde man die Fläche versiegeln, kämen jede Menge Gebühren für Regenwasser zusammen. Rein wirtschaftlich also rechnet sich das nun mal gar nicht. Und Parkplätze haben in der Regel auch keinen Ölabscheider oder ähnliches wie Tankstellen, dann landet es in der Kläranlage.

 

Ich habe mal gehört, dass die "belebte Bodenschicht" (heisst wirklich so) wohl ganz gut damit klar kommt, ein wenig Schadstoffe abzubauen. Experte bin ich da aber nicht.

Edited by Tom M. (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.