Jump to content

Neue Informationen zum "Phantasialand Club"


PasXal

Recommended Posts

vor 6 Minuten schrieb LeoLa:


Achso, es geht also um die Weihnachtsfeier? Naja, den Zusammenhang find ich doch dann arg konstruiert… Naja kann ja jeder denken was er möchte. 

Was soll denn daran konstruiert sein? Die Weihnachtsfeier mit inkludiertem Tageseintritt wurde storniert - kannst du hier im Forum schwarz auf weiß nachlesen. Warum sollte man dann trotzdem ins Hotel gehen?

Link to comment
Share on other sites

Also ich verstehe das hier nicht. Wer schreibt „jetzt komme ich erstrecht nicht mehr wieder“ hat für mich noch keine geistige Reife. 
wieso ist das Vertrauen denn weg? Was hat der Park denn getan? Jeder der eine Club Karte hatte, konnte die dortigen Konditionen vollends nutzen. Jetzt fällt sie weg, was hat das dann mit vertrauen zu tun?!

weiter kann man den Park doch trotzdem besuchen, dann eben nur ein paar Male, eben zu dem Preis, die auch eine Jahreskarte gekostet hätte. 
 

der Park möchte exklusiv werden und ich freue mich darauf, da wir die ganzen jetzigen Pakete wirklich schon sehr gefallen.

 

wieso sollte man in Zukunft kein Fantreffen mehr dort machen? Aus welchem Grund? Erschließt sich mir nicht 

 

und auch die Kommunikation ist doch gut.. der Park war doch über keine Info verpflichtet. 
 

manche antworten verstehe ich einfach nicht… 

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Mümpfchen:

Und da die Weihnachtsfeier nicht statt findet,  brauchen wir auch keine Übernachtung mehr. Tages Tickets kaufe ich nämlich  nicht für den Preis. 

Alles ziemlich logisch also @LeoLa😊

 

Sehe ich auch so. Nur hatte Phlorian nicht direkt gesagt, dass es eine Übernachtung nach der Feier gewesen wäre. Ohne Feier würde ich am 26.11. auch nicht mehr dort übernachten.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Mümpfchen:

Und da die Weihnachtsfeier nicht statt findet,  brauchen wir auch keine Übernachtung mehr. Tages Tickets kaufe ich nämlich  nicht für den Preis. 

Alles ziemlich logisch also @LeoLa😊

 


Um den Zusammenhang zur Weihnachtsfeier gehts ja auch offensichtlich nicht, sondern darum, dass sich deshalb zu wenig angemeldet haben, weil es keine Jahreskarten mehr gibt 🤔

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb LuPi:

Also ich verstehe das hier nicht. Wer schreibt „jetzt komme ich erstrecht nicht mehr wieder“ hat für mich noch keine geistige Reife. 
wieso ist das Vertrauen denn weg? Was hat der Park denn getan? Jeder der eine Club Karte hatte, konnte die dortigen Konditionen vollends nutzen. Jetzt fällt sie weg, was hat das dann mit vertrauen zu tun?!

weiter kann man den Park doch trotzdem besuchen, dann eben nur ein paar Male, eben zu dem Preis, die auch eine Jahreskarte gekostet hätte. 
 

der Park möchte exklusiv werden und ich freue mich darauf, da wir die ganzen jetzigen Pakete wirklich schon sehr gefallen.

 

wieso sollte man in Zukunft kein Fantreffen mehr dort machen? Aus welchem Grund? Erschließt sich mir nicht 

 

und auch die Kommunikation ist doch gut.. der Park war doch über keine Info verpflichtet. 
 

manche antworten verstehe ich einfach nicht… 

Du hast in vielen Punkten recht, aber KOMMUNIKATION GUT?😂

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb LuPi:

Also ich verstehe das hier nicht. Wer schreibt „jetzt komme ich erstrecht nicht mehr wieder“ hat für mich noch keine geistige Reife. 
wieso ist das Vertrauen denn weg? Was hat der Park denn getan? Jeder der eine Club Karte hatte, konnte die dortigen Konditionen vollends nutzen. Jetzt fällt sie weg, was hat das dann mit vertrauen zu tun?!

weiter kann man den Park doch trotzdem besuchen, dann eben nur ein paar Male, eben zu dem Preis, die auch eine Jahreskarte gekostet hätte. 
 

der Park möchte exklusiv werden und ich freue mich darauf, da wir die ganzen jetzigen Pakete wirklich schon sehr gefallen.

 

wieso sollte man in Zukunft kein Fantreffen mehr dort machen? Aus welchem Grund? Erschließt sich mir nicht 

 

und auch die Kommunikation ist doch gut.. der Park war doch über keine Info verpflichtet. 
 

manche antworten verstehe ich einfach nicht… 

Genau das war mein Punkt, danke. 
 

Latentes beleidigt-sein, weil einem untersagt wird, nem unternehmen mehrere hundert Euro im Jahr in den Rachen zu werfen. Kannste dir nicht ausdenken. 

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb LuPi:

Also ich verstehe das hier nicht. Wer schreibt „jetzt komme ich erstrecht nicht mehr wieder“ hat für mich noch keine geistige Reife. 
wieso ist das Vertrauen denn weg? Was hat der Park denn getan? Jeder der eine Club Karte hatte, konnte die dortigen Konditionen vollends nutzen. Jetzt fällt sie weg, was hat das dann mit vertrauen zu tun?!

weiter kann man den Park doch trotzdem besuchen, dann eben nur ein paar Male, eben zu dem Preis, die auch eine Jahreskarte gekostet hätte. 
 

der Park möchte exklusiv werden und ich freue mich darauf, da wir die ganzen jetzigen Pakete wirklich schon sehr gefallen.

 

wieso sollte man in Zukunft kein Fantreffen mehr dort machen? Aus welchem Grund? Erschließt sich mir nicht 

 

und auch die Kommunikation ist doch gut.. der Park war doch über keine Info verpflichtet. 
 

manche antworten verstehe ich einfach nicht… 

 

 

Ich stelle Mal die These auf, dass die meisten hier im Forum im Gegensatz zu dir nicht das finanzielle Interesse an diesen Exklusiv-Gourmet-Erlebniss-XY Paketen haben werden.

Edited by TOTNHFan (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Mümpfchen:

Ich will in den Park und meine Phriends treffen. Spaß haben. Schicki Micki brauch ich nicht.  

Den kann man anbieten, alles ok. Wer so etwas will, kann solche Angebote annehmen.  Uns "Normalos " aber jetzt auszuschließen,  geht gar nicht. Seit Rookburgh wird der Park ziemlich abgehoben. 


Jetzt wird sich schon über Dinge aufgeregt, die es gar nicht gibt. Momentan sind die Armen genauso ausgeschlossen wie die Reichen lol

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Mümpfchen:

Es hat keinen Sinn @LeoLa.

Lassen wir das. Schönes Wochenende 😊

Ne, macht es bei dieser Zwangsempörung auch wirklich nicht. 
 

Die einzige Aussage der Mail zu zukünftigen Angeboten lautet 

 

Daher setzen wir uns derzeit ausführlich damit auseinander, diesbezüglich neue Lösungen zu entwickeln, die alle Erlebnisse des Phantasialand beinhalten – von den Themenwelten bis zur Kulinarik, von Fantissima bis zu den Erlebnishotels.“

 

Und daraus machst du „Wir Normalos werden ausgeschlossen“ ?! 
 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich habe das Ganze erst gerade gesehen. Allerdings muss ich sagen, dass ich das eher positiv aufgenommen habe. Ich habe kein Problem damit, dass die die Clubkarte abschaffen. Das Ding war eh Mist.

 

ich hätte einen Vorschlag, wie man trotz Abschaffung der Clubkarte alle  Erlebnisse des Park wieder zugänglich machen kann:

 

legt den Erlebnispass wieder auf.
 

War eh das beste ever - und bitte inkl. EP und Efteling 😉.

die Kiddies erzählen heute noch vom kostenlosen slush/Eis und dem t-Shirt zu jeder neuen Karte… die Gläser zum Geburtstag haben wir hier auch noch stehen. 

 

beste Grüße und schönes Wochenende! 
 

Edited by Volker (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb LeoLa:

 

Und daraus machst du „Wir Normalos werden ausgeschlossen“ ?! 


 

Na ja, zum einen klingt es so, als würden künftig nur noch paketartige (und mit Sicherheit nicht billige) Angebote gemacht - und das passt nicht zum „Normalo“, der mithilfe von Jahreskarten einfach nur oft in den Park möchte. 
 

Zum anderen: Ganz ehrlich, ich traue solchen Marketingsprech-Ankündigungen des Parks nicht mehr. Dass irgendwelche attraktiven Angebote tatsächlich kommen, glaube ich erst, wenn ich es sehe. 
 

Die für Clubmitglieder großspurig bei Wegfall des Hotellrabatts angekündigten „exklusiven Hotelangebote per Newsletter“ hat es  auch nie gegeben, ebensowenig wie die behaupteten Exklusivbuchungen für die Celebration Days oder den Ausbau von Backstagetouren. 

Link to comment
Share on other sites

Kann bitte jede*r eigene Schlüsse aus der E-Mail ziehen, ohne dass hier direkt Begriffe oder Äußerungen wie "Zwangsempörung" und "noch keine geistige Reife haben" fallen.

 

Ich fasse die E-Mail für mich auch ziemlich negativ auf. Nach vier Monaten ist man mal über seinen Schatten gesprungen, um eine Information zu veröffentlichen, die schon längst getroffen wurde... (oder man hat endlich jemanden gefunden, dem man es aufs Auge drücken kann, um die Nachricht zu überbringen) Da ist die Kommunikation schlichtweg schlecht. Steht ja auch in der Mail, "sie warten schon lange,  sorry, dass wir uns nicht eher gemeldet haben".

Und ja, da kann man auch mal über verlorenes Vertrauen sprechen. Als Stammgast ist man eben treu und loyal und als Unternehmen sollte man ein Interesse an Kundenbindung haben. Das Phantasialand scheinbar nicht.

Ja, es steht nichts explizites drin, ob was neues kommt, ob was anderes kommt. Dann verstehe ich die Intention der Mail nicht, weil auf den Stand und mit dieser Hoffnung waren wir auch schon vorher.

Ich habe mich mittlerweile, wie andere auch, anders orientiert und bin gerne dort Stammgast, wo ich als solcher wahrgenommen und wertgeschätzt werde. 

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Minuten schrieb Dingens:

behaupteten Exklusivbuchungen für die Celebration Days

 

Worauf genau beziehst du dich da? Ich kann mich noch dran erinnern dass es das Angebot gab/geben sollte das für Jahreskarteninhaber aus den Hotelpaketpreisen die Preise der Tageskarten herausgerechnet werden sollten. Musste aber hinterher meines Wissens nach niemand mehr nutzen weil die Celebration Tage letztlich doch mit normalen Rabatt gebucht werden konnten.

 

Answonsten wurde gesagt dass jeder Jahreskarteninhaber einmalig kostenlos zu diesen Terminen kann. Was der Park auch eingehalten hat wenn ich mich recht erinnere.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb TOTNHFan:

Als es 22€ Wintertraumtickets gab sind viele wieder auf den Park angesprungen als wäre nichts gewesen.

 

Naja, ich habe mich davon nicht locken lassen. Damit wäre man ja selbst irgendwie Teil des Problems.

 

Ich bleibe beim Status Quo bei 1x jährlichem Besuch zu meinem Geburtstag, ohne Ausgaben auf dem Gelände. Falls da meinerseits nichts anderes geplant wird oder dieses Entgegenkommen des Parks auch noch gestrichen wird in Zukunft.  

 

Solange man kostenlos reinkommt, ist der Park also noch gut genug?

 

Man muss die Entscheidung nicht gut finden, aber der Park ist niemandem gegenüber zu irgendetwas verpflichted, egal wie lange man die Jahreskarte hatte.

 

Ich kann verstehen, dass man traurig ist, wenn man irgendetwas nicht mehr machen kann, was man so gewohnt war, aber wenn es ja eh nur darum ging Freunde zu treffen und der Park einem nicht der Tageseintritt wert ist, warum trifft man sich dann nicht irgendwo anders? 

 

Und natürlich hält sich der Park die Hintertür offen, er wäre schön blöd, wenn er es nicht tun würde, wer weiß was in ein paar Jahren ist.

 

Statt froh zu sein jahrelang diese Möglichkeit gehabt zu haben wird nur gegen den Park gestänkert. 

Link to comment
Share on other sites

Mmh.

Zunächst mal: mir scheint, dass hier zu viele an Kurzgeschichteninterpretationen aus dem Deutschunterricht beim Lesen des Newsletters zurück denken; und versuchen, zwischen den Zeilen und neben den Worten noch Ungesagtes und Geheimnisvolles zu entdecken.

 

Für mich steht da: es gibt keine Loyaltykarten mehr im Phantasialand. PUNKT. Egal wie die Dinger nun heißen oder geheißen haben.

 

Und ja, es könnte irgend welche Kombinationen aus den Produkten des Phantasialand als Bundle geben. Keine Ahnung, Hotel+Eintritt, Fantissima+Eintritt+Übernachtung. Aber, KEIN Produkt zu dem man/frau/es mit einmal bezahlen 365 Tage einfach so ohne weiteres Bezahlen in den Park kommt.

 

Und ja, natürlich kann es eines entfernten Tages auch mal passieren, dass das Phantasialand seine Produktstrategie umdenkt (keine Ahnung, vielleicht dann, wenn der jetzige Besitzer alt und ohne Haare ist). Und ja, dann könnte es wieder eine Karte mit einmal Zahlen und 365 mal in den Park geben; aber ich sehe in keiner Silbe und keinem Zwischenraum, dass da auch nur ein kleiner Gedanke seitens des Phantasialandes verschwendet wird. Weil, in der Tat ist keine Geschäftsstrategie von Unternehmen von endloser Dauer. 

 

 

Mich persönlich traf das Ende der Jahreskarte nicht so sehr, weil ich sowieso aufgrund der Entfernung nicht jeden Tag zum Kaffee in den Park konnte. Aber, mich haben dann doch nach einiger Zeit diese aufreißerischen und eigentlich nichtssagenden Newsletter so sehr gestört, dass ich sie abgemeldet habe . 

 

In einem, das muss man dem Phantasialand nun mal gut heißen sind die wirklich gut: aus nix ein riesengroßes Ereignis und eine supergeile Info machen. Das sehe ich auch genau so bei diesem Newsletter. Wenn die auch schon in der gesamten Kommunikation miserabel sind, so platzieren sie äußerst geschickt auch solche Newsletter, damit man im Gespräch bleibt und ggf. auch als Aufhänger zu anstehenden Änderungen, wie der bald startenden Winteröffnung und vielleicht auch der jetzt beginnenden 'Saure-Gurken-Zeit', so dass sich vielleicht doch jemand kurzfristig für einen Besuch entscheidet (okay, bei Einigen hat sich der Effekt umgedreht, Hotelabsage etc). Ein Newsletter ist und bleibt ein Marketinginstrument zur Kundenbindung und Geschäftsförderung 😏

 

Wenn ich mir den schnell wachsenden Thread so anschaue: gut gemacht Phantasialand, Ziel erreicht 🤣😏.

 

Und vielleicht noch eine Bewertung allgemein:

Ich finde es schade, weil sich die Jahreskarte (ich nenne sie einfach Mal so) für mich gelohnt hat, auch mit nur 3-4 Besuchen mit Hotelübernachtung. Aber nun bietet Ferrero halt kein Nutella mehr an. Verzichte ich deswegen auf den Kauf der Kinderschokolade? Nö. 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...