Jump to content

Empfohlene Beiträge

Darauf hoffe ich nun gerade nicht.... Die Drehung und der Übergang in die fliegende Position ist was besonderes, was man bestimmt auch thematisch nutzen könnte um spezielle Fahrfiguren im Darkridepart zu realisieren.  Würde man den Mechanismus erklären, würde das meiner Meinung nach die Spannung und das Unbekannte nehmen.

Dazu kommt, das der einstieg ja wie bei jeder 0815 Bahn auch bei diesem System selbsterklärend ist.  Einsteigen, Bügel zu und los. =D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten schrieb Madflex:


Das war lediglich eine Antwort auf deine unqualifizierte und falsche Aussage, dass es ja angeblich so viele Flying Coaster geben würde. Eine solche Aussage zu tätigen und dann zu behaupten, es sei Erbsenzählerei, wenn man mit den Fakten konfrontiert wird, die eine gigantische Diskrepanz zu deiner Aussage aufzeigen, ist einfach nur lächerlich. 

Genauso falsch ist deine Aussage, dass die Abfertigung bei den bisherigen Flying Coastern nicht aufwändiger sei bzw. zu längeren Wartezeiten führen würde, als bei anderen Achterbahnmodellen. Leider ist das nicht der Fall und es ist einer der Gründe, weshalb ich Flying Coaster bisher nicht sonderlich mag. Man hängt oft unnötig lange in eher unangenehmer Position in der Schlussbremse und wartet darauf, dass der Zug in der Station endlich abgefertigt wurde. Vor allem die Abfertigung bei den Flying Dutchmen von Vekoma ist durch das anschliessende, zusätzliche auf den Rücken kippen langwierig. Da geht es bei B&M noch eine Spur schneller aber auch hier ist das Einsteigen kompliziert.

Wenn Vekoma dieses Problem mittlerweile gelöst hat, ist das absolut begrüssenswert aber bisher war das nicht der Fall.

 

Ich will mich an der Stelle nicht streiten, aber du scheinst den Spruch “...wie Sand am mehr” nicht zu kennen, sonst würdest du dich nicht daran aufhalten. Das ist nicht mehr als eine Floskel und hat nichts mit einer unqualifizierten oder falschen Aussage zu tun. Eigentlich bedeutet der Spruch nicht mehr als das es ausreichend von XYZ gibt (um sich in dem Fall keine Gedanken über Wartezeit und Abfertigung machen zu müssen, weil es ausreichend Erfahrung gibt). 

 

So könnte ich deine Aussagen auch bezeichnen. Du verallgemeinerst nämlich etwas  stark. Deine Erfahrungen mögen sein das die Wartezeit höher ist, meine ist es nicht und ich bin weiß Gott schon auf jedem Kontinent ausreichend coaster gefahren. Natürlich liegt es in der Natur der Sache das ein klappen der Sitze länger dauert und zwischen den Bahnen gibt es auch ausreichend Unterschiede, aber genau deswegen habe ich auf die potentielle neue Sitz- und Einstiegsposition hingewiesen, denn wenn der Einstieg wie vermutet hier von allen vermutet im sitzen kommt und man erst irgendwann während der Fahrt gedreht wird, ist die Wartezeit nicht höher als bei jeder anderen Bahn / Dark Ride.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb scbn81:

 

Ich will mich an der Stelle nicht streiten, aber du scheinst den Spruch “...wie Sand am mehr” nicht zu kennen, sonst würdest du dich nicht daran aufhalten. Das ist nicht mehr als eine Floskel und hat nichts mit einer unqualifizierten oder falschen Aussage zu tun. Eigentlich bedeutet der Spruch nicht mehr als das es ausreichend von XYZ gibt (um sich in dem Fall keine Gedanken über Wartezeit und Abfertigung machen zu müssen, weil es ausreichend Erfahrung gibt). 

 

So könnte ich deine Aussagen auch bezeichnen. Du verallgemeinerst nämlich etwas  stark. Deine Erfahrungen mögen sein das die Wartezeit höher ist, meine ist es nicht und ich bin weiß Gott schon auf jedem Kontinent ausreichend coaster gefahren. Natürlich liegt es in der Natur der Sache das ein klappen der Sitze länger dauert und zwischen den Bahnen gibt es auch ausreichend Unterschiede, aber genau deswegen habe ich auf die potentielle neue Sitz- und Einstiegsposition hingewiesen, denn wenn der Einstieg wie vermutet hier von allen vermutet im sitzen kommt und man erst irgendwann während der Fahrt gedreht wird, ist die Wartezeit nicht höher als bei jeder anderen Bahn / Dark Ride.

„Gibt es wie Sand am Meer“ bedeutet also, dass etwas ausreichend vorhanden ist. Das ist zwar arg offtopic aber dieses offensichtlich bemühte, die ursprünglich getätigte, falsche Aussage so hinzubiegen, dass es irgendwie doch passt, ist einfach nur peinlich. Einsehen, dass man falsch liegt: nicht im Internet! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde sowieso aufpassen wenn ich andere Flyer als Referenz für F.L.Y nutze. Das Phantasialand hat mehrmals bewiesen das dort kein Standard entsteht, sprich der Park hat einen Plan und Vorgaben im Kopf, die in dem Falle Vekoma umzusetzen muss. Das alles hat wahrscheinlich eine sehr lange Zeitspanne an Gespräche etc. gekostet. Aber letztendlich wird es dementsprechend umgesetzt werden, wer weiß was sich der Park ausgedacht hat um eventuelle Nachteile eine FC auszumerzen. So kann man sich eigentlich weiterhin auf keine Fakten stützen, jedoch können wir davon ausgehen das der Park uns was richtig tolles da hinstellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Steampunkfan:

denn dort gab es schon vorbereitung zum Rausriss der Bäckerei in Berlin.

Wann und wo gab es die? Und wer sagt das?

 

Eigentlich aber auch wurscht, ich gehe nämlich eher von Eingängen aus, wenn man bedenkt das alleine Klugheim 4 bzw 5 davon hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Steampunkfan:

Dies konnte man die Tage vom Berlinereingang beobachten das dort Gearbeitet wird.Zudem Denke ich aber nicht das viel in Rookburgh ,in dieser Offseason passiert da gerade alle Felsen in Afrika Komplett überarbeitet werden und UR dort dran ist.

 Ich denke nicht, das UR nur ein Arbeitsteam haben wird und vielleicht braucht man UR nur wenig für die Fassaden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke ja ehr das der Eingang zum Themenbereich hinter dem Kinder Riesenrad sein wird. Die Halle, so denke ich, wird seit dem Wegfall der Show nicht mehr gebraucht. 

Die Frage ist sowieso ob es überhaupt einen Übergang/Eingang von der Straße Alt Berlin geben wird. Die Waffelbäckerei wird man nicht opfern, warum auch. 

Für mich steht definitiv fest das es einen Eingang an MaC geben wird und natürlich an Stelle des Eingangs von RfA. Vielleicht gibt es noch einen Übergang in die Wuze Town Halle. Dann aber ins obere Stockwerk dort wo die Spielcomputer stehen/standen. 

 

Wir werden sehen 

Gruß Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also da gibt es ja schon einen Tunnel in Rookburgh, wo schon seit fast einem Jahr spekuliert wird, ob dort ein Übergang entstehen wird.

Soweit ich weiß sagte Tobi mal der endet etwa dort, wo auf der anderen Seite die Waffelbäckerei ist.

 

Was ich cool fände ist, wenn dort dann für diese Saison ein "Preview-Center" entsteht, ähnlich wie bei Voletarium im EP.

 

Hier das Bild vom März 2017, mittlerweile entstand davor ein Tunnel mit zwei großen Eingängen:

 

screenshot-2017-03-28-20-28-53.png

 

 

bearbeitet von PHL-Marcus (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb PHL-Marcus:

Also da gibt es ja schon einen Tunnel in Rookburgh, wo schon seit fast einem Jahr spekuliert wird, ob dort ein Übergang entstehen wird.

Soweit ich weiß sagte Tobi mal der endet etwa dort, wo auf der anderen Seite die Waffelbäckerei ist.

 

Was ich cool fände ist, wenn dort dann für diese Saison ein "Preview-Center" entsteht, ähnlich wie bei Voletarium im EP.

 

Hier das Bild vom März 2017, mittlerweile entstand davor ein Tunnel mit zwei großen Eingängen:

 

screenshot-2017-03-28-20-28-53.png

 

 

Der „Tunnel“ könnte auch einfach nur ein Kellerraum sein, welcher schon immer da war. 

Möglich ist es zwar, klar! Aber so einen Aufwand? 

Auf dem Bild oben in der Ecke sieht man die Halle, welche ich eben meinte (Halle für Paradenfahrzeuge). Ganz schön Industriestyle,oder? So mit diesen Fenstern.  Passt wie die Faust aufs Auge. Preeview?! Ich hoffe es! Raum und Platz wäre vorhanden. 

bearbeitet von Phanta4 (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend zusammen,

 

ich habe da ein paar kleine Neuigkeiten bezüglich der Baustelle. Da ich heute bzw. gestern Nachmittag dort Spazieren war konnte ich folgendes beobachten.

Die Kräne bewegen sich zurzeit und der Barth Kran steht vor dem Haupteingang.

 

Scheint so als würde man an der Strecke weiter arbeiten. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Important Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Terms of Use zu.