Jump to content
Belgario

Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

Recommended Posts

vor 11 Stunden schrieb Yanninator:

VRcoaster nutzt seit kurzer Zeit keine Samsung GearVR Systeme mehr. Man ist auf "Pico 2G 4k" umgestiegen, diese sehen den Oculus Geräten allerdings zum verwechseln ähnlich. 

Quelle: http://www.vrcoaster.com/technology.php (Ganz unten)

Somit wäre das Werbeversprechen "der neuesten Generation" ja erfüllt. Ich muss zugeben ich habe überhaupt keine Ahnung, habe mir aber gerade ein paar Produktrezensionen der Pico angeguckt und da schneidet sie durchweg gut bis sehr gut ab ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb Yanninator:

VRcoaster nutzt seit kurzer Zeit keine Samsung GearVR Systeme mehr. Man ist auf "Pico 2G 4k" umgestiegen, diese sehen den Oculus Geräten allerdings zum verwechseln ähnlich. 

Stimmt. Aber an Oculus Brillen glaube ich nicht. Das ist für den Einsatzbereich nicht die richtige Brille.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also zunächst mal bin ich sehr positiv überrascht, dass der Tempel noch mal umfangreich umgestaltet wird. Auch wenn ich das Space Center leider nie von innen gesehen habe, sah man dem Tempel auch ohne den direkten Vergleich an, dass er ein halbherziges Downgrade war - und ich habe nie verstanden, wieso man das gemacht hat. Nach den leichten Überarbeitungen in der jüngeren Vergangenheit (Neue Lichtschläuche im ersten Lifthill und neuer Sound) hätte ich Stein und Bein geschworen, dass es das war.

 

Jetzt überschlägt sich natürlich (wie ich lese nicht nur bei mir) die Phantasie - Was macht man aus der ursprünglich logischerweise nackten und kühlen Raumschiff-Thematisierung? Werden die alten Schaukästen wieder aktiviert? (Folgefrage: Ob wohl noch Teile der Space-Center-Thematisierung hinter dem Sperrholz rumstehen? 😁) Wie wird der Innenbereich gestaltet? Wie die Züge?

 

Ich freue mich sehr über den neuen Aufschlag, den der Park in seiner vorletzten Ecke macht. Das einzige was mich wundert ist die große, reinweiße Fläche unterhalb des neuen Logos am Beginn des Wartebereichs. Ich meine, natürlich ist Schnee nun mal weiß. Aber das ganze wirkt schon eher wie eine Riesenspielwiese für Edding- und Kulischmierer, oder? Mal sehen, wie lange das so weiß bleibt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum eigt. Keine VR- Brille von 1,00 - 1,20 ? Mein Sohn ist 6 Jahre alt aber dank mir und der Mutter etwas kleiner als der Durchschnitt. 

Ärgert mich jetzt das er da nicht mit Brille fahren darf. Gehen die davon aus das in dem Bereich der Kopfumfang nicht reicht ? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab ich mich auch schon gefragt, aber tangiert mich nicht, da mein Bursche mit 115cm eh keine Achterbahnen fährt.

Dachte auch erstmal an Kopfumfang, aber der variiert ja deutlich.

Ich tippe eher auf Alter und da man das nicht gut kontrollieren kann, geht es halt über die Größe - mit ein paar Kollateralschäden.

Andererseits hätte man dann auch beides dranschreiben können (wie bei manch anderer Attraktion im Park).

Frag doch mal beim Gästeservice nach, aber besser erst, wenn die Attraktion wirklich geöffnet ist.

Sonst bekommst du vielleicht keine gute Antwort, weil man nichts vorweg nehmen will.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb Xeil0n:

Warum eigt. Keine VR- Brille von 1,00 - 1,20 ? Mein Sohn ist 6 Jahre alt aber dank mir und der Mutter etwas kleiner als der Durchschnitt. 

Ärgert mich jetzt das er da nicht mit Brille fahren darf. Gehen die davon aus das in dem Bereich der Kopfumfang nicht reicht ? 

Denke dass dies leider wie bei vielem eine Auflage des Tüvs war... Vermutlich auch größe der Brille oder höhe des Kopfes

Share this post


Link to post
Share on other sites

Höhe des Köpfes könnte ein Grund sein. Vielleicht besteht mit der Brille die Gefahr, dass man zu ruckartigen Kopfbewegungen neigt, die man ohne den gezeigten Film (also ohne Brille) nicht machen würde. Und sei es nur, weil man sich vor irgendetwas erschreckt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Nachtfalke:

Man sitz doch recht tief in den Zügen.
Ich denke mal, Personen unter 1,20m würden z.B. bei einer Notbremsung mit der Brille vorne gegen die Haltegriffe schlagen und könnten sich größere Verletzungen dadurch zuziehen.

Genau das war ja auch mein Gedanke bei der Formulierung, Höhe des Kopfes in Verbindung mit den Zügen. Im Prinzip ist es aber auch total egal welchen Grund es gibt. Der tüv hat diese Vorschriften gemacht und diese gelten nun mal. Ende 😊

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb to b:

Irgendwer hat doch eh immer ne Lampe an!

 

Bloß, weil Du immer unter Strom stehst... ;)

 

B2T: Vielleicht ist es auch einfach eine Mischung aus diversen Faktoren. Größe, "Schleuderverhalten" und vielleicht auch zuletzt schlicht das Handling und die Abfertigung. Mit einem ca. 6-7 Jährigen Kind kann man durchaus schonmal etwas schneller und zielgerichteter Arbeiten als mit einem 4-5 jährigen.

Edited by Schlussbremse (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb Schlussbremse:

Mit einem ca. 6-7 Jährigen Kind kann man durchaus schonmal etwas schneller und zielgerichteter Arbeiten als mit einem 4-5 jährigen.

 

Kaum ein Grund ,ich bin sicher 95 % der 4-7 jährigen sind einfacher zu händeln als deren Eltern und wohl 100% der Schulklassen auf Klassenfahrt

 

Ich bin da eher bei dem Argument das Fahrgäste unter 1.20 m Körpergrösse in der Tat bei einem Vorfall ,mit der VR-Brille auf den Rand des Wagens schlagen könnten.

Den TÜV interessiert die Abfertigungszeit nicht solange alles sicher ist.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seien wir mal ehrlich - diese ganzen Vorschriften sind auch ein großes Stück weit willkürlich. So viele verschiedene Angaben für ein und das selbe Fahrgeschäft in verschiedenen Parks. Zum Teil hat dies m. M. nach auch mit Marketing zu tun bzw. Mit der Auswahl der Zielgruppen. Im EP zum Beispiel sind viele Fahrgeschäft erst ab 4 Jahren zugelassen - ab dem Alter zahlen die Kinder ja auch und so hat man das Gefühl, dass auch mehr für diese Kinder geboten wird. Bis einschließlich 3 Jahren gibt es doch eine Einschränkungen mehr. Von TÜV Seite aus macht auch eigentlich nur die Größe Sinn als Maßstab. Das Alter spiegelt zwar irgendwie auch den Entwicklungsstand wieder, aber die Streuung ist da so groß, dass es eigentlich keinen Nutzen hat. Die Größe dagegen ist objektiv bestimmbar und auch relevant für die Sicherheit. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb Cytodoc:

diese ganzen Vorschriften sind auch ein großes Stück weit willkürlich.

DAS glaube ich nun nicht. Wer will sich denn freiwillig mögliche Zielgruppen ausschließen.

Das Problem ist das gleiche wie mit Grenzwerten in der Gesundheit oder bei Schadstoffen. Da ist man auch nicht gleich bei einer Abweichung tot oder krank. Irgendwo muss man aber ein Maximum/Minimum setzen.

Zumal man ja bei solchen Bahnen auch die Häufigkeit der Fahrten nicht steuern kann. So wie: Bis 10 Jahre täglich nur ein Mal!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich erkläre es mir so, dass das zusätzliche Gewicht der VR-Brille bei Kindern unter 1,20m die Gefahr von Hals- und Nackenschäden birgt. Der Kopf und die Nackenmuskulatur müssen ja bei Richtungswechseln und G-Kräften das additive Gewicht der Brillen tragen können. Dazu kommt dann der Faktor, dass man mit dem Kopf im Zug an Bauteile schlagen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die unterschiedlichen Beschränkungen für gleiche Fahrgeschäfte entstehen auch dadurch, dass der TÜV Süd z.B. anders prüft als der TÜV Nord. Da kann das gleiche Fahrgeschäft, weil es von verschiedenen TÜVs geprüft wurde auch schonmal verschiedene Freigaben haben.

 

Ein anderer Grund können aber auch Anpassungen seitens der Hersteller sein: Gerade die italienischen Hersteller neigen z.B. dazu die Sitze gerne mal minimal anzupassen. Dadurch entstehen dann unter Umständen auch verschiedene Freigaben. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.