Jump to content

Empfohlene Beiträge

Och denke schon das es gezielte bepflanzung geben wird. Es hebt die Stimmung gewollt auf und bietet je nach Auswahl Kontrast zum kalten Eisen. Man nimmt Leben wahr. Ansonsten würde alles zu Kalt und erdrückend wirken. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bepflanzung ist auch immer eine Art etwas „älter“ aussehen zu lassen. Da sich die Vegetation ja im realen Leben sehr langsam entwickelt. 

Denke da an sowas wie Efeu. Wäre an Klinkerwänden und Stahl ein guter Kontrast und wirkt nicht zu „fröhlich“ um die Atmosphäre doch etwas ernster zu halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Blumendeko fand ich unterwegs in einem alten Gewerbegebiet... schöner Kontrast in einer doch nicht sehr attraktiven Umgebung. Sowas könnte man auch in Rookburgh machen, nur weniger "schrottig". Wenn die Rohre z.B. noch auf beiden Seiten stehen würden.

 

1329819347_RohrblumenUpload.thumb.jpg.f8c2c845376a39c838cdc7f206e706e3.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
8 hours ago, TOTNHFan said:

Solche kreativen Ideen Schrott als Deko zu verwenden (z.B. auch bekannt aus der "Fallout" reihe, bevor diese durch F76 ruiniert wurde) finde ich echt klasse und das ganze hätte bei Freizeitparks auch ein starkes Alleinstellungsmerkmal.

 

Movieland in Italiën jemanden? :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir beim besten Willen keine Blumen oder so in Rookburgh vorstellen 😁 Efeu oder ein paar Büsche wären glaube ich am passendsten. Aber bin mir sicher, dass das am Ende wieder sehr stimmig wird. 

 

Es kursiert ein aktuelles Bild im Netz, welches einen ziemlich aktuellen Stand der Baustelle zeigt. Habe den Eindruck, dass es gerade sehr schleppend voran geht, zumindest was den optischen Zustand betrifft. Kann mir aber auch nur so vorkommen, denn wir hatten ja ein paar Feiertage an denen die Baustelle ruhte. 

 

Ich hoffe wirklich sehr, dass wir in der Offseason neue Infos oder sogar schon offizielle Einblicke bekommen. Es wurde ja schon eine Drohne gesichtet die etwas gefilmt hat. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Enceladus:

Ich hoffe wirklich sehr, dass wir in der Offseason neue Infos oder sogar schon offizielle Einblicke bekommen. Es wurde ja schon eine Drohne gesichtet die etwas gefilmt hat. 

Die Drohnenbilder können aber auch für interne Zwecke dienen oder erst in einer nachträglichen Baudokumentation veröffentlicht werden. Ich bezweifel, dass wir in den nächsten Wochen offizielle Bilder der Baustelle bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Froschloeffel:

Die Drohne hab ich danach noch in Afrika, Klugheim und beim Feuerwerk gesehen. Die wird sicherlich eher für einen Gesamtfilm sein. Zumal ich sie bei RB auch nur von der Wuze Seite vor der Lärmschutzwand gesehen habe...

Oder vielleicht beides? Doku + Gesamtfilm. Ist ja sicher nicht untypisch, dass in einem Rutsch viel Videomaterial erstellt wird, welches aussortiert und dann in verschiedenen Beiträgen verarbeitet wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War gerade zufällig auf der Phantasialand Instagram Seite und habe gesehen, dass der Park ein Story-Highlight hinzugefügt hat.

 

60933A50-F37F-4860-A540-D2628C36B74C.thumb.jpeg.98d14a87b8c8ad350fdea8c5f7dced97.jpeg

 

Ich weiß leider nicht, ob das Story Highlight mit der Hotel Ankündigung hinzugefügt wurde oder erst in den letzten Tagen. 

 

Worauf ich hinaus will:

Ist eine 2019 Eröffnung vielleicht doch nicht mehr so abwegig? Ich meine, man hat bis auf den fly Trailer über ein Jahr lang nichts gezeigt. Jetzt haut man die Hotel Ankündigung raus und setzt das Thema Rookburgh mehr in den Vordergrund. Wieso sollte man jetzt schon anfangen zu werben wenn eine Eröffnung 2020 angepeilt wird? Da scheint mir die Bewerbung ab Sommer 2019 doch viel sinnvoller? Oder traut sich der Park endlich mehr zum Thema zu berichten, da man jetzt quasi keinen Einblick mehr auf die Baustelle hat? 

 

Ich weiss, dass dieses Story Highlight keinerlei Beweis oder Indiz für irgendetwas ist. Ich habe mich nur wieder mal gefragt welche Strategie der Park aktuell verfolgt. Die Ankündigung des Hotels hätte auch locker bis zur neuen Saison warten können wenn man doch erst 2020 eröffnet. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gestern ein Gespräch im Family-Service mitgehört wo eine Besucherin sich über den Park informiert hat. Da hat sie auch gefragt wann denn dieser neue Bereich eröffnen würde und die Dame antwortete: Vielleicht schon in diesem Jahr sonst 2020!

Das bestätigt meine Vermutung, das es wirklich auch für den Park noch nicht wirklich abzuschätzen ist wie es letztendlich voran geht!

Kann mir aber auch gut eine Eröffnung in der zweiten Jahreshälfte vorstellen. Vielleicht sogar erst September oder gar zum Wintertraum. Weil, wer glaubt wirklich, das die einen fertigen Themenbereich für mehrere Monate ungenutzt stehen lassen!??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.